Der Cult Nightclub & more      Böhse Onkelz Nacht – 28 & Ex-plizit – Live in Concert
raabys bday

Freitag / 22.09.2017 / 20:00 Uhr

Böhse Onkelz Nacht – 28 & Ex-plizit – Live in Concert

Am 22 September trinken wir im Cult zusammen mit den Bands „28 Onkelz Cover“ und „Ex-Plizit“ wieder auf gute Freunde!
 
28 – Old School Onkelz Cover aus Franken &
Ex-Plizit – Sex, Drugs & Rock ’n‘ Roll – Powerrock/Deutschrock/Metal
 
 
Euch erwarten mehr als 4 Std. Live Unterhaltung sowie davor, danach und in den Pausen Deutschrock über Oi und Punk mit DJ Knoxville.
 
 
28 ONKELZ COVER:
Was passiert, wenn sich vier Rockmusiker, die sich seit Jahren kennen, zu einer Jam-Session im Proberaum treffen und drauflos rocken?
 
Die Onkelzcoverband „28“ wird gegründet.
 
Naja zugegeben, ganz so kurz und bündig kann man den Weg zur neuen Band auch nicht beschreiben, deshalb möchten wir mit den folgenden Zeilen ein wenig Licht ins Dunkel bringen:
 
Angefangen hat alles vor ein paar Jahren, als Sänger Karsten, Bassist Tom und Drummer Rossi (meist als Aushilfsdrummer) noch bei der bekannten Onkelzcoverband mit dem englischen Namen gerockt haben. Die Musik der Onkelz und der unvergleichliche Spaß auf der Bühne ließen jedes Konzertwochenende zu einem Highlight werden und man war sich einig, dass man diese schönen Momente noch öfters genießen wollte.Was sich damals jedoch schon abzeichnete, letztlich aber erst Anfang 2012 offenkundig wurde, war der Bruch innerhalb der Band, da man sich über die zukünftige Ausrichtung nicht mehr einigen konnte.Aufgrund der anhaltenden Differenzen kam dann im letzten Sommer der Gedanke auf, ein eigenes „Onkelzcover“-Projekt auf die Beine zu stellen. Und auf einmal ging alles ganz schnell. Innerhalb kürzester Zeit wurde ein Proberaum gefunden und die Suche nach einem passenden Gitarristen vorangetrieben. Im September erhielten wir dann die Zusage von unserem Wunschkandidaten Locke und seitdem feilen wir an unserem Programm, dass Ende Dezember 2012 seine Premiere feiert.
 
Selbstverständlich wissen wir nicht, wo uns der neue Weg hinführen wird, aber wir freuen uns jetzt schon darauf, viele bekannte und (noch) unbekannte Gesichter auf unseren Konzerten zu sehen.
 
In diesem Sinne „Lasst es uns tun – Lasst uns das Land verderben“
 
 
EX-PLIZIT:
Das sind die 5 Musiker der Mannheim/Heidelberger Rhein-Neckar-Region, die die Combo „Ex-plizit“ im Jahre 2010 aus mehreren Projekten entstehen ließen. Mitglieder sind Dirk Jeblick (Gesang), Necmi Kuyucu (Bass), Käppi (Gitarre), Tobi Vintage (Gitarre, Backing-Voc.) und Sebbi Vintage (Drums).
Hauptsächlich zeichnet sich Ex-plizit durch harte, wiedererkennbare Gitarrenriffs im Zusammenhang mit mächtigem Gesang und Live-Auftritte aus, die ein einzigartiger Hingucker sind und im Gedächtnis bleiben.
Im Jahr 2011 kam das Debutalbum „Mach dich frei“ auf den Markt. Sogleich folgten die ersten größeren Festivals und andere Bühnen über die Region hinaus. Höhepunkt der „Mach dich frei – Ära“ war definitiv die Deutschlandtour „Das Deutschrock Inferno 2011“ mit 9mm und Kärbholz. Nach einer kleinen Kurz-Tour Anfang 2013 erschien dann das 2. Album „Scheiß drauf!“ auf der G.O.N.D.
Weitere auch eigene Projekte, wie zb. „Explizit gegen Krebs“, bei dem mittlerweile schon fast 10.000 EUR an krebskranke Kinder gespendet wurde, zeigen das öffentliche Engagement der Band; Ex-plizit distanziert sich jedoch von jeglicher Form von Extremismus, Gewalt und Intoleranz.
 
Kurz gesagt: Bääääääääm!!! Es knallt!!!

 

Veranstalter: Der Cult – Open Doors: 20 Uhr – Beginn: 21 Uhr

 

Veranstaltung auf Facebook